Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2032.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%204.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2021.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2026.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2029a.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2032.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%204.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2021.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2026.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/2013/2013-03-15-spenden-lkw/2013-03-15%20ipa%20%20001%2029a.jpg'

Erster Sattelzug mit Hilfsgütern auf dem Weg nach Tukums/Lettland (15.03.2013)

Am Freitag, den 15.03.2013 trafen sich Helfer des Lions Club Selm -Freiherr vom Stein und der IPA-Verbindungsstelle Bork e.V. auf dem Gelände des LAFP in Bork, um die vor zwei Wochen sortierten und verpackten Hilfsgüter zu verladen.

Überraschende Unterstützung erfolgte durch eine Gruppe SE-Beamte, die sich gerne in den Dienst der guten Sache stellten.

Ein Sattelzug mit einem Fassungsvermögen von 80 m³ stand zum Beladen bereit.

Nun galt es, Möbelstücke, Matratzen und Kisten zu fassen, hoch zuwuchten und sicher zu stapeln.

Trotz der kühlen Wetterlage kamen die Helfer schnell ins Schwitzen.

Nach dem Motto: „Viele Hände schaffen ein schnelles Ende“ war der Sattelzug nach zwei Stunden beladen.

Allen Helfern dafür ein Dankeschön, ihr wart „spitze“.

Noch am Wochenende geht der Truck nun auf die Reise nach Lettland.

Wir wünschen eine gute Fahrt und ein sicheres Ankommen, damit vor Ort umgehend mit der Verteilung an die bedürftigen Familien begonnen werden kann.  

Das ist aber noch nicht das Ende der Aktion, es geht weiter mit der „Mission Pakapieni“, noch zwei Transporte sind geplant. 

Von daher an dieser Stelle der Spendenaufruf:

“ Spendet bitte weiter, wir brauchen euere Hilfe“.

Wir sammeln:

-       Kleidung, Schuhe, Unterwäsche

-       Bettwäsche, Wolldecken, Kissen und Betten

-       Küchenausstattung (Töpfe, Geschirr, Besteck)  

-       Hygieneartikel

-       Bastelmaterial, Malbücher, Stifte, Kugelschreiber pp.

-       Schulranzen/Tornister.

Abgabe bitte an folgenden Sammelstellen:

Baumeister, Ludgeristraße 128, Selm

Hieke, Gutenbergstraße 25, Bork

Kreutzkamp`s Spirituosen, Borker Straße 4, Cappenberg

LAFP NRW (Pforte), Im Sundern, Bork  

Auch Geldspenden sind willkommen, diese bitte auf das Konto des

Lions - Hilfswerks bei der Volksbank Selm -Bork eG,

Konto:  6 000 000 200

BLZ:     401 653 66

Es wird uns eine Freude sein, weiterhin für die gute Sache anzupacken uns zu schwitzen.

Euer Presseonkel

Heiner

Hier ein paar Fotos (Rest im geschlossenen Bereich in der Fotogalerie, Fotos 2013):

 2013-03-15 ipa  001 4  2013-03-15 ipa  001 21 2013-03-15 ipa  001 26 2013-03-15 ipa  001 29a

   
© IPA-Bork 2013